Das Boot der Liebe

Datum: Dienstag, 01. Februar 2011

das boot der liebe Das Boot der Liebe

Er liegt mit hoch erhobenem Glied auf dem Rücken, sie kommt von der Seite und setzt sich auf ihn, so das sein Glied in ihren Schlauch gleitet. Sie kann sich selbst verwöhnen und bestimmt das Tempo. Einige Paare genießen es, wenn er ihr dabei noch einen Daumen in ihr Poloch steckt und diesen gegen sein Glied drückt. Der Penis dringt in dieser Position sehr tief ein und berührt Stellen im inneren der Vagina, die sonst fast nie berührt werden. Sie kann seine Hoden im Takt des Rhythmus zusammen drücken, aber bitte nicht all zu fest, es soll nicht schmerzen, ein kleiner Druck auf die Hoden ist durchaus ausreichend.

Vorteile:
Multiple Orgasmen dank der reizung selten verwöhnter Stellen im inneren der Vagina, er kann entspannen.

Nachteile:
Man hat das Gefühl irgendwie nebeneinander her zu agieren, das wir Gefühl geht in dieser Kamasutrastellung etwas verloren. Aufgrund der ungewöhnlichen Position wird das Glied arg strapaziert, was nicht jedermanns Sache ist.

Suche
© 2017 Powered by Sexstellungen.tv