Der federnde Held

Datum: Dienstag, 01. Februar 2011

der federnde held Der federnde Held

Sie liegt hierbei auf dem Rücken, zieht sich die Knie so weit wie möglich nach oben in Richtung Brust, am besten neben die Ohren und streckt die Füße in die Luft. Er kniet sich vor sie, dringt mir dem Penis in sie ein und stützt sich mit seinem gesamten Gewicht auf ihr ab. Er kann dabei in ihr bleiben und muss sich nicht bewegen. Er streichelt die Innenseiten ihrer Schenkel und lässt sich dadurch von ihr verwöhnen, dass sie die Scheidenmuskulatur anspannt und lockert. Das Glied verbleibt dabei die ganze Zeit in der Vagina. Die Frau kann seine Lust dabei ins unermessliche steigern, indem sie seine Hoden streichelt. Will er ihre Lust noch erhöhen, fängt er nun langsam an an ihren Zehen zu lutschen, das Resultat dieser Aktion wird er sobald durch starke Beckenkontraktionen ihrerseits wahrnehmen.

Vorteile:
Eine sehr gute Position, wenn das paar einen Kinderwunsch hegt und ausgezeichnet wenn er ein Faible für ihre Füße hat.

Nachteile:
Schwer im Bett auszuführen und erfordert etwas Gelenkigkeit.

Suche
© 2017 Powered by Sexstellungen.tv