Die Kugel der Lust

Datum: Dienstag, 01. Februar 2011

die kugel der lust Die Kugel der Lust

Diese Stellung kann nicht im Bett ausgeführt werden, da hierfür eine harte Unterlage von Nöten ist, als geht es bei dieser Stellung des Kamasutras am besten auf den Fußboden.
Er sitzt mit leicht angewinkelten Beinen auf dem Boden. Sie setzt sich mit ihrem Rücken zu ihm auf seinen Schoß und nimmt seinen steifen Penis in ihrer Vagina auf. Steckt das Glied tief in ihrer Scheide, beugt sie sich mit dem Oberkörper nach vorn, hält sich an seinen Füßen fest und wippt mit kleinen Bewegungen vor und zurück oder sie stößt sich mit ihren Füßen vom Boden ab und erreicht damit eine auf und ab Bewegung. Er hat in dieser Stellung nicht viel zu tun, kann ihr das Tempo überlassen und sich ausgiebig von hinten um Ihre Brüste kümmern und ihren Rücken mit tausenden kleine Küssen bedecken, welches sie sicherlich sehr genießen und zu Höchstleistungen anspornen wird.

Vorteile:
In Ihr werden Körperstellen stimuliert, von denen sie bisher nicht einmal annähernd gewusst hat, dass es sie überhaupt gibt. Ungeahnt heftige Orgasmen, lautes Aufschreien und hin und wieder leichte Fälle von Ohnmacht sind bei Frauen in dieser Stellung keine Seltenheit.

Nachteile:
Diese Position setzt eine gewisse Gelenkigkeit bei beiden Partnern voraus, ist also für ungeübte Personen nicht so gut geeignet, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister. Es kann bei ihr zu Wadenkrämpfen führen.

Suche
© 2017 Powered by Sexstellungen.tv